Wappen Der Holtsee

Holtsee

Kreis Rendsburg-Eckernförde

Baugrundstücke in Holtsee

Im Ortskern der Gemeinde Holtsee ist das neue und insbesondere für junge Familien attraktive Baugebiet Schoolmoor entstanden. In einem 1. Bauabschnitt wurden 17 bauträgerfreie, nach Südosten ausgerichtete Grundstücke erschlossen, die zwischenzeitlich veräußert wurden. Die Gemeinde Holtsee hat daher elf weitere Grundstücke in dem Baugebiet erschlossen und bietet diese zum Kauf an (siehe Plan).

Es handelt sich um ein als Allgemeines Wohngebiet festgesetztes Baugebiet mit großzügigen Gestaltungsmöglichkeiten. Die Festsetzungen des Bebauungsplanes Nr. 12 können Sie dem Textteil entnehmen.

Die Gemeinde Holtsee mit seinen zurzeit etwa 1250 Einwohnern liegt zentral im Städtedreieck Eckernförde–Rendsburg–Kiel und besitzt eine für eine Landgemeinde beachtliche Infrastruktur. Der Kindergarten mit einer Waldgruppe und die Grundschule mit Betreuungsmöglichkeiten vor und nach dem Schulunterricht machen die Gemeinde Holtsee als künftigen Wohnort besonders für junge Familien interessant. Die Schule mit Turnhalle ist in wenigen Minuten über einen eigens erstellten Fußweg zu erreichen. Hier hat die Gemeinde Holtsee die Forderung „Kurze Beine – Kurze Wege“ erfolgreich in die Tat umgesetzt.

Die Landschlachterei Neidhardt mit dem dazugehörigen Dorfladen bietet gute Einkaufsmöglichkeiten. In Holtsee ist außerdem eine Partnerfiliale der Deutschen Post mit Postbank vorhanden. Ein schneller Internetanschluss (bis zu 100 MBit Download, 10 MBit Upload) ist durch die Erschließung per Glasfaserkabel (Fibre To The Home) ebenfalls gewährleistet. Die in der Gemeinde ansässigen Vereine, Verbände und Organisationen sind Garanten für ein aktives Dorfleben.

Weitergehende Informationen erhalten Sie von Herrn Wulf vom Amt Hüttener Berge (Tel. 04356 9949-323, wulf#ät#amt-huettener-berge.de) oder vom Bürgermeister der Gemeinde Holtsee Jens-Peter Frank (Tel. 04357 1052, buergermeister#ät#holtsee.de).

Weitere Informationen
CSS ist valide! Valid XHTML 1.0 Strict
nach oben